Verschiebung der Jahreshauptversammlung des VfL Thüle am 08.01.2021 und aktuelle Aktivitäten der Abteilungen

Die geplante Jahreshauptversammlung des Hauptvereins am 08. Januar 2021 und die Versammlungen der VfL Abteilungen werden aus Corona Schutzgründen um ein Jahr verschoben.

Wir haben dies auf der letzten Gesamtvorstandssitzung im Oktober mit den Vertretern der Abteilungen beschlossen. Die gewählten Vorstände der Abteilungen und der Hauptvorstand übernehmen die Ämter für ein weiteres Jahr bis zur nächsten Jahreshauptversammlung. Die Ehrung verdienter Mitglieder soll beim geplanten Sportfest vom 13.-15. Mai 2021 stattfinden.

Im Rückblick auf die letzten Wochen haben wir im Verein seit dem Lockdown einige neue Formate angeboten. Im Breitensportbereich organisierten wir einen virtuellen Anfängerlaufkurs, da der geplante Start des Präsenz-Laufanfänger Kurses erst nach dem Lockdown starten kann. (weitere Infos dazu folgen). 

Ein weiteres Highlight war der erste „Thüler 5 km Solo-Lauf“ am 20.12. im Thüler Feld an dem 26 Vereinsmitglieder aller Abteilungen spontan teilnahmen. 

Für die Damengymnastik sammelten wir im gesamten Verein und mit allen Thülern dieses Jahr erfolgreich eine große Anzahl an Vereinsscheinen. Diese werden jetzt im Januar für Sport- und Trainingsgeräte eingelöst.

Am Sportheim wurden umfangreiche Arbeiten vorgenommen, über die wir später noch einmal gesondert berichten werden.

Wir warten alle auf die nächsten Lockerungen im Frühjahr und hoffen darauf, dass die Impfungen und Pandemie Schutzmaßnahmen die Zahlen nachhaltig senken. 

Sobald die Vereins-Sportaktivitäten wieder erlaubt sind, werden die VfL Abteilungen wieder aktiv und wir werden den Re-Start kommunizieren. Im März / April werden wir mit einer Frühjahrs VfL Info über das VfL Sportprogramm 2021 informieren.

Bleibt gesund und sportlich aktiv!
Euer Vorstand  

Thüler 5 km Lauf am 20.12.2020

 

Liebe Lauffreunde & VfL Vereinsmitglieder,

am Sonntag, den 20.12.2020 habt ihr die Möglichkeit, euch eine schicke und ziemlich seltene (Auflage nur 25 Stück) Thüler Laufmedaille zu erlaufen.

So läuft es ab: es gibt eine genau 5 Kilometer lange Laufstrecke mit Start- und Zielpunkt am Fahnenmast bei Jörg Greitemeyer vor der Haustür (Mittelstraße 10 in Thüle). Die Strecke ist einfach zu merken und besteht, bis auf ca. 250 Meter „Wiesenweg“, aus asphaltierten oder gewalzten Wegen.

Jeder startet zu seiner selbst gewählten Zeit in den hellen Tagesstunden. Jeder läuft pandemiekonform für sich allein / zu zweit / als Haushalt auf eigene Verantwortung. Es handelt sich nicht um eine Veranstaltung. Den Streckenplan schicken wir euch zu.

Die Medaille nimmt sich jeder nach dem Lauf vom Tisch. In der Liste trägt jeder seinen Namen und die Start- sowie die Ankunftszeit ein. Daraus „basteln“ wir dann noch eine kleine Urkunde, die ihr als pdf erhaltet.

Damit wir etwas planen können, bitte per PN mit Namen bei mir melden, wenn ihr teilnehmen möchtet. WhatsApp: +49 172 2312130

Euer Rainer Mika