Sportbetrieb nimmt Fahrt auf…

Liebe Sportler/innen,

die Sommerferien sind nun beendet, die Schule nimmt langsam wieder Fahrt auf, für die Berufstätigen ist der Urlaub beendet,

         …aber der Corona Virus wird uns noch weiter begleiten….

Gerade in diesen Zeiten, in denen wir mehr zu Hause sind und viele Aktivitäten ausfallen, sind Sport, Bewegung und auch Gemeinschaft umso wichtiger.   

Die einzelnen VfL-Abteilungen werden auch in den Herbstmonaten gemäß der Corona Regeln individuell Sportangebote, soweit es möglich ist, draußen und in der Sporthalle anbieten und dazu informieren.

Detaillierte Infos findet ihr auf der VfL-Webseite (www.vfl-thuele.de)
und auch in der kommenden VfL-Info, die wir im September an die Thüler Haushalte als Sonderausgabe verteilen werden.

Bleibt gesund und sprecht uns bei Fragen gerne an!

Mit sportlichen Grüßen
Euer VfL Vorstand

Bitte folge oder like...

Aktuelles aus dem Vereinsgeschehen

Liebe Sportler/innen,

auch in den letzten 4 Wochen hat sich im und rund um den VfL einiges bewegt.

  • die Fußballer konnten es natürlich kaum erwarten, endlich wieder zu trainieren und hinter den Ball zu treten; das Warten hat nun ein Ende und unter strikter Einhaltung der Corona-Richtlinien sind die Senioren in die Vorbereitung eingestiegen; im Jugendbereich erfolgt der Restart in Kürze.
  • die Fußballabteilung sucht einen Namensgeber für unser „Stadion“; gerne können sich Firmen / Sponsoren beim Fußballvorstand melden. Der neue Name soll dann Mitte September bekanntgegeben werden.
  • Die Tennisplätze werden aktiv zum Training benutzt, Turniere dürfen aber nicht ausgeführt werden.
  • Die Volleyballer sind schon wieder aktiv, das gute Wetter ist bestens für diese Sportart geeignet… Urlaubsfeeling halt…
  • Das Sportabzeichenteam ist schon tätig und bereitet die Abnahme für die Erwachsenen vor.
  • Die Damengymnastik trifft sich weiterhin jeden Mittwoch um 19.00 Uhr am Sportheim

Für alle Sportler/innen gilt aber weiterhin auch die Aufzeichnungspflicht (Name, Telefon und Uhrzeiten) bei allen sportlichen Aktivitäten, ebenso wie die Abstandsregeln in den einzelnen Sportarten.

Weiterhin ist es nicht gestattet, das Sportheim für außersportliche Veranstaltungen zu benutzen, d.h. private Feierlichkeiten können nicht genehmigt werden.

Die Prämie für das Sportabzeichen 2019 wurde an den Förderverein der Grundschule gespendet.

Die Volksbank Büren-Salzkotten hat einen schönen Betrag für dieRenovierung der Sportheim-Kabinen gespendet, hierzu unseren „Herzlichen Dank!“.

Corona macht keine Pause – wir aber auch nicht!

Wir wünschen allen viel Spaß bei ihren sportlichen Aktivitäten; seid vorsichtig und achtsam und bleibt vor allem gesund!!!

der VfL-Vorstand

Bitte folge oder like...