Jörg Greitemeyer für Ehrenamtspreis des FLVW Kreises Paderborn nominiert und neuer Geschäftsführer des Stadtsportverbands Salzkotten

Unserem Vorstandsmitglied Jörg Greitemeyer wurde durch den VfL Thüle und dem Ehrenamtsbeauftragten des FLVW-Kreises Paderborn Josef Höwelkröger eine besondere Ehre zu teil. Er wurde für den FLVW Ehrenamtspreis für sein außergewöhnliches Engagement im VfL  nominiert.  (Hier der Bericht des Westfalenblatts vom 17.02.2021 Sonderpreis „Ehrenamt in der Corona-Pandemie: Mit Herzblut gegen den Stillstand – Kreis Paderborn – Westfalen-Blatt (westfalen-blatt.de)

Jörg hat sich in den letzten Monaten insbesondere mit der Weiterentwicklung und Kommunikation des Sportangebots des Gesamtvereins in der Corona Zeit beschäftigt. Es sind durch seinen Einsatz viele neue Ideen für Aktivitäten und Sportangebote entstanden. 

Jörg spielt selber Volleyball und Tennis. Die VfL Volleyball Abteilung wurde von ihm vor einigen Jahren reaktiviert und bis Ende letzten Jahres betreut.  Seine Familie ist ebenfalls beim Volleyball und Jugendfußball aktiv. 

Jörg hat sich sehr über Auszeichnung und die gelungene Überraschung des VfL gefreut: „Damit habe ich absolut nicht gerechnet und freue mich sehr auf die weiteren Aktivitäten mit euch allen!“

Zum Jahreswechsel hat Jörg zudem kommissarisch das Amt des Geschäftsführers im Stadtsportverband Salzkotten übernommen. Im Stadtsportverband organisieren sich alle Sportvereine im Stadtgebiet Salzkotten. Damit verstärkt Jörg den geschäftsführenden Vorstand um Dr. Thomas Real, Nicole Winkler und Herbert Hölting.

Wir danken Jörg für seinen Einsatz und freuen uns, dass er auch in den nächsten Jahren aktiv dabei ist! 

Bitte folge oder like...