Thüler Übungsleiterin erhält Einladung zum Bürgerfest im Park Bellevue

Der Bundespräsident gibt sich die Ehre: Frank Walter Steinmeier hat Maria Cichy zum Bürgerfest im Park Bellevue Anfang September in Berlin eingeladen, und die 68-jährige Übungsleiterin beim VfL Thüle hat gerne zugesagt.

Die Einladung zu dieser besonderen Gartenparty erhielt die Thülerin aufgrund ihres langjährigen Engagements im örtlichen Sportverein. Der Landessportbund (LSB) hatte Maria Cichy mit dem Sonderpreis »Lebenswerk Sport« während der Vergabe des NRW-Preises »Frauen und Mädchen im Sport« ausgezeichnet. Damit würdigte der LSB das 45-jährige Engagement der Übungsleiterin. Alle Erstplatzierten aus den verschiedenen Bereichen des NRW-Preises sowie die Preisträger aus den weiteren 15 Bundesländern erhalten eine entsprechende Einladung zum Bürgerfest im Park Bellevue.

Deutscher Engagementspreis 2018

Gleichzeitig ist Maria Cichy damit für den Deutschen Engagementspreis 2018 nominiert. Träger dieses Anerkennungspreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit – ein Zusammenschluss der großen Dachverbände und unabhängigen Organisationen. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung. Der Preis wird an engagierte Personen oder Vereine verliehen. Dotiert sind die unterschiedlichen Kategorien mit einem Preisgeld in Höhe von 5000 Euro.

Publikumspreis

Sollte der Thülerin hierbei nicht der Sprung aufs Treppchen gelingen, nimmt sie anschließend am mit insgesamt mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis, über den online abgestimmt wird, teil. Außerdem gewinnen die ersten 50 Plätze der Abstimmung die Teilnahme an einem Weiterbildungsseminar in Berlin. »Ich war ja ganz geschockt und freue mich natürlich sehr über die Einladung des Bundespräsidenten«, erzählt Maria Cichy über den Augenblick, als ihr die Einladung ins Haus flatterte. Denn geahnt hatte sie das nicht. Auch, dass sie der LSB für den Engagementspreis vorgeschlagen hat, wusste sie nicht. Gemeinsam mit ihrem Mann Günther wird sie nach Berlin reisen. »Der muss so viel aushalten, das hat er dann auch verdient«, scherzt die 68-Jährige. Die Preisträger des Publikumspreises werden dann im Dezember ausgezeichnet: erneut in Berlin

Nachrichten aus Ostwestfalen-Lippe. Informationen über Veranstaltungen, Sport, Politik und Wirtschaft.
— Quelle#. m.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Paderborn/Salzkotten/3401303-Thueler-Uebungsleiterin-erhaelt-Einladung-zum-Buergerfest-im-Park-Bellevue-Maria-Cichy-beim-Bundespraesidenten

Bitte folge oder like...

Maria Cichy nominiert für den deutschen Engagementpreis 2018

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Rund 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Sie können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren.

Als Preis der Preise versteht sich der Deutsche Engagementpreis auch als Servicestelle für die Ausrichter von Engagementpreisen. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

Am 05.12.2018 werden in Berlin die Gewinner bzw. 50 Platzierten in einer Feierstunde bekanntgegeben.

Wir drücken ganz fest die Daumen!

Der Vorstand des VfL

Bitte folge oder like...